Prüfungstraining (Neurologie)

0

HP-Prüfungsfragen

Neurologie

1 / 20

Kategorie: Nervensystem

Einfachauswahl

Im Park wird ein bewusstloser, etwa 20-jähriger Mann mit Atemstörung und Miosis beidseits (Verengung der Pupillen) aufgefunden. Für welche Diagnose ist der Befunde zunächst typisch?

2 / 20

Kategorie: Nervensystem

Aussagenkombination

Welche der folgenden Aussagen trifft (treffen) zu? Ein frühes Symptom (Symptome) bei Multipler Sklerose ist (sind):

1.) Sehstörung

2.) Erhöhter Tonus der Beugemuskulatur

3.) Tetraparese

4.) Müdigkeit

5.) Blasenentleerungsstörung

3 / 20

Kategorie: Nervensystem

Aussagenkombination

Welche der folgenden Nerven werden als Hirnnerven bezeichnet?

1.) Nervus vestibulocochlearis

2.) Nervus vagus

3.) Nervus medianus

4.) Nervus peroneus

5.) Nervus abducens

4 / 20

Kategorie: Nervensystem

Mehrfachauswahl

Welche der folgenden Aussagen zum vegetativen Nervensystem treffen zu? Wählen Sie zwei Antworten!

5 / 20

Kategorie: Nervensystem

Einfachauswahl

Die nachfolgende schematische Abbildung zeigt Sensibilitätsausfälle (dunkel schraffiert) einer Hand von der Dorsal- und von der Volaransicht. Es handelt sich um eine...

6 / 20

Kategorie: Nervensystem

Aussagenkombination

Welche der folgenden Aussagen zum Tremor treffen zu?

1.) Tremor ist ein Symptom der akuten Halluzinogenintoxikation

2.) Ein Delirium tremens zeichnet sich durch den typischen "Pillendreher- Tremor" aus

3.) Eine mögliche Behandlungsmethode des essentiellen Tremors stellt der Hirnschrittmacher (Tiefenhirnstimulation) dar

4.) Feinschlägiger Tremor ist ein Symtom der Hyperthyreose

5.) Tremor ist ein Smptom des Morbus Parkinson

7 / 20

Kategorie: Nervensystem

Mehrfachauswahl

Welche der folgenden Aussagen zu Hirntumoren treffen zu? Wählen Sie zwei Antworten!

8 / 20

Kategorie: Nervensystem

Einfachauswahl

Welche Aussage zur Abgrenzung zwischen Hirnischämie (Mangeldurchblutung des Gehirns) und Hirnblutung trifft zu?

9 / 20

Kategorie: Nervensystem

Einfachauswahl

Welche Aussage trifft zu? Die Untersuchung des Kornealreflexes dient der Prüfung des Hirnnerven:

10 / 20

Kategorie: Nervensystem

Aussagenkombination

Welche der folgenden Aussagen zur Multiplen Sklerose trifft (treffen) zu?

1.) Die Multiple Sklerose zeigt sich mit zentralen Paresen, Sensibilitäts- und Koordinationsstörungen

2.) Die Erkrankung zeigt häufig einen schubförmigen Verlauf.

3.) Die Erkrankung setzt meist nach dem 60. Lebensjahr ein.

4.) Psychische Symptome treten nicht auf.

5.) Frühzeitig sind die Hirnnerven, besonders der Nervus opticus, betroffen.

11 / 20

Kategorie: Nervensystem

Mehrfachauswahl

Sie vermuten bei einem 78-jährigen Patienten, der Ihnen wegen einer Abnahme des Denkvermögens vorgestellt wird, eine Demenz bei Alzheimer-Krankheit. Welche der folgenden anamnestischen Angaben und Symptome stützen Ihren Verdacht? Wählen Sie zwei Antworten!

12 / 20

Kategorie: Nervensystem

Einfachauswahl

Welche Aussage zum Nervus vagus (Hirnnerv X) trifft zu?

13 / 20

Kategorie: Nervensystem

Aussagenkombination

Welche der folgenden Aussagen treffen zu? Ursachen eines symptomatischen (sekundären) Parkinson-Syndroms können sein:

1.) Pharmakologisch

2.) Toxisch

3.) Infektiös

4.) Metabolisch

5.) Traumatisch

14 / 20

Kategorie: Nervensystem

Einfachauswahl

Welche Aussage zum Guillain-Barré-Syndrom (GBS) trifft zu?

15 / 20

Kategorie: Nervensystem

Aussagenkombination

Welche der folgenden Störung(en) ist (sind) charakteristisch für ein Parkinson- Syndrom?

1.) Hyperkinese

2.) Rigor

3.) Spastik

4.) Athetose (langsame geschraubte Bewegungen)

5.) Ruhetremor

16 / 20

Kategorie: Nervensystem

Einfachauswahl

Welche Aussage zum Schlaganfall und dessen Folgen trifft zu?

17 / 20

Kategorie: Nervensystem

Einfachauswahl

Welche Aussage zu Lähmungen trifft zu?

18 / 20

Kategorie: Nervensystem

Aussagenkombination

Welche der folgenden Aussagen zum Hydrozephalus (Wasserkopf) treffen zu?

1.) Die Liquorräume sind erweitert.

2.) Als Ursache kann eine erhöhte Liquorproduktion vorliegen.

3.) Eine Störung des Liquor-Abflusses kann die Ursache sein.

4.) Die allgemeine Entwicklung betroffener Kinder kann verlangsamt sein.

5.) Kopfschmerzen und Schwindel können auftreten.

19 / 20

Kategorie: Nervensystem

Einfachauswahl

Welche Aussage trifft zu?

20 / 20

Kategorie: Nervensystem

Einfachauswahl

Welche Aussage trifft zu?

Your score is

0%

Warenkorb
Nach oben scrollen