Prüfungstraining (Stoffwechsel)

17

HP-Prüfungsfragen

Stoffwechsel

1 / 20

Kategorie: Stoffwechsel

Einfachauswahl

Welches Vitamin fehlt bei perniziöser Anämie?

2 / 20

Kategorie: Stoffwechsel

Aussagenkombination

Bei einem 2-jährigen Kind vermuten Sie eine Rachitis. Welche der folgenden Befunde stützen Ihren Verdacht?

1.) Großwuchs

2.) An den Rippen Auftreibungen an der Knorpel-Knochen-Grenze

3.) Quadratische Kopfform ("Caput quadratum")

4.) Schlaffe Bauchdecke ("Froschbauch")

5.) Ausgeprägte Kyphose

3 / 20

Kategorie: Stoffwechsel

Mehrfachauswahl

Welche der folgenden Aussagen treffen zu? Wählen Sie zwei Antworten! Eine Hyperkaliämie ist am ehesten zu erwarten bei:

4 / 20

Kategorie: Stoffwechsel

Aussagenkombination

Welche der folgenden Aussagen zum Vitamin D treffen zu?

1.) Vitamin D zählt zu den wasserlöslichen Vitaminen.

2.) Vitamin D hemmt die Calcium-Resorption.

3.) Vitamin D-Mangel kann zur Rachitis führen.

4.) Vitamin D gilt als Radikalfänger und hemmt zuverlässig den Alterungsprozess.

5.) Vitamin D kann durch die Nahrung aufgenommen werden.

5 / 20

Kategorie: Stoffwechsel

Einfachauswahl

Welche der genannten Störungen beruht auf einem behandlungsbedürftigen Vitamin B1-(Thiamin) Mangel?

6 / 20

Kategorie: Stoffwechsel

Einfachauswahl

Welche Aussage zum Arcus senilis (Greisenbogen) trifft zu?

7 / 20

Kategorie: Stoffwechsel

Mehrfachauswahl

Wodurch ist eine günstige Beeinflussung der postmenopausalen Osteoporose zu erreichen? Wählen Sie zwei Antworten!

8 / 20

Kategorie: Stoffwechsel

Einfachauswahl

Was kann Kaliummangel bewirken?

9 / 20

Kategorie: Stoffwechsel

Aussagenkombination

Welche der folgenden Aussagen treffen zu? Zu den Ursachen einer Hyperkalzämie gehören:

1.) Hyperparathyreoidismus

2.) Bronchialkarzinom

3.) Immobilisation

4.) Medikamente, z. B. Thiaziddiuretika

5.) Knochenmetastasen

10 / 20

Kategorie: Stoffwechsel

Aussagenkombination

Welche der folgenden Aussagen trifft (treffen) zu? Der akute Gichtanfall …

1.) manifestiert sich häufig im Großzehengrundgelenk.

2.) geht immer mit einer Hyperurikämie einher.

3.) klingt nach Tagen bis Wochen spontan ab.

4.) wird oft durch Ess- oder Trinkexzesse ausgelöst.

5.) wird von allgemeinen Entzündungszeichen begleitet (Fieber; BSG ,

11 / 20

Kategorie: Stoffwechsel

Aussagenkombination

Vitaminmangelzustände können schwerwiegende gesundheitliche Störungen nach sich ziehen. Welche der folgenden Aussagen treffen zu?

1.) Der aplastischen Anämie liegt ein Vitamin D-Mangel zugrunde.

2.) Vitamin B12 und Folsäure sind essenziell für das Zellwachstum.

3.) Symptome eines Vitamin K-Mangels sind Zahnfleischblutungen und Mikrohämaturie.

4.) Unter den Funktionen des Vitamin E ist die Beteiligung am Sehvorgang am besten bekannt und erforscht.

5.) Die Ursache der Skorbuterkrankung ist weitgehend unbekannt.

12 / 20

Kategorie: Stoffwechsel

Einfachauswahl

Welche Aussage zu Bulimia nervosa trifft zu?

13 / 20

Kategorie: Stoffwechsel

Einfachauswahl

Welche Aussage trifft zu? Folsäuremangel führt bei Erwachsenen zu

14 / 20

Kategorie: Stoffwechsel

Mehrfachauswahl

Welche der folgenden Vitamine gehören zur Gruppe der „fettlöslichen Vitamine“? Wählen Sie zwei Antworten!

15 / 20

Kategorie: Stoffwechsel

Einfachauswahl

Welche Aussage zu Vitaminen trifft zu?

16 / 20

Kategorie: Stoffwechsel

Aussagenkombination

Welche der folgenden Aussagen zum Calciumhaushalt des Menschen treffen zu?

1.) Der Hauptanteil des Körper-Calciums befindet sich in freier Form im Blutplasma.

2.) Der Tagesbedarf eines Erwachsenen an Calcium beträgt 10 mg.

3.) Sinkt der Serum-Calcium-Spiegel, so bewirkt Parathormon dessen Anstieg.

4.) Steigt der Serum-Calcium-Spiegel, sorgt Calcitonin für eine Senkung der Calciumkonzentration im Serum.

5.) Eine Veränderung im Calciumhaushalt kann zu Störungen der neuromuskulären Erregbarkeit führen.

17 / 20

Kategorie: Stoffwechsel

Einfachauswahl

Welche Aussage zur Osteoporose trifft zu?

18 / 20

Kategorie: Stoffwechsel

Aussagenkombination

Bei älteren Frauen muss bei Kreuzschmerzen an das Vorliegen einer Osteoporose (quantitative Verminderung des Knochengewebes bei erhaltener Knochenstruktur) gedacht werden. Eine Osteoporose kann verschiedene Ursachen haben. Welche der folgenden Ursachen treffen zu?

1.) Bewegungsarmut über einen längeren Zeitraum

2.) Bandscheibenschaden

3.) Mangelernährung

4.) Überfunktion der Nebenschilddrüse

5.) Längere Kortisonbehandlung

19 / 20

Kategorie: Stoffwechsel

Aussagenkombination

Welche der folgenden Aussagen zur Prognose der Anorexia nervosa treffen zu?

1.) Bei leichten Formen (geringe Gewichtsabnahme, später

2.) Viel Patientinnen mit Pubertätsmagersucht haben eine Abwehr gegen die Übernahme ihrer Rolle als Frau und

3.) Viele Patientinnen bleiben auch nach der Phase der Magersucht

4.) Bei einigen Patientinnen entwickelt sich ein depressives Zustandsbild.

5.) Die statistische Lebenserwartung ist normal.

20 / 20

Kategorie: Stoffwechsel

Einfachauswahl

Welche Aussage trifft zu? Typische Mangelerscheinung bei Unterversorgung mit Vitamin K ist:

Your score is

0%

Warenkorb
Nach oben scrollen