Prüfungstraining (Sinnesorgane)

33

HP-Prüfungsfragen

Sinnesorgane

1 / 20

Kategorie: Haut

Mehrfachauswahl

Welche der folgenden Aussagen zum Erythema chronicum migrans treffen zu? Wählen Sie zwei Antworten!

2 / 20

Kategorie: Haut

Einfachauswahl

Ein Muttermal bzw. Leberfleck muss bei welchen der folgenden Zeichen wegen Verdachts auf malignes Melanom abgeklärt werden?

1.) Geröteter Hof

2.) Bei unregelmäßigem Rand

3.) Bei Nässen und/oder Jucken

4.) Bei Verkrustung und unregelmäßiger Oberfläche

5.) Bei blau-schwarzer Verfärbung

3 / 20

Kategorie: Haut

Mehrfachauswahl

Welche der folgenden Aussagen zur Psoriasis treffen zu? Wählen Sie zwei Antworten!

4 / 20

Kategorie: Haut

Aussagenkombination

Welche der folgenen Aussagen zum Dekubitus trifft (treffen) zu?

1.) Unter einem Dekubitus versteht man eine Druckschädigung der Haut und/oder des darunterliegenden Gewebes

2.) Tiefere Gewebsschichten wie Fett- und Muskelgewebe sind nicht betroffen

3.) Die Entstehung eines Dekubitus wird unter anderem durch Untergewicht, Feuchtigkeit, Diabetes mellitus und

4.) Ein Dekubitus tritt bevorzugt an Stellen auf, wo die Sensibilität gestört ist

5.) Ein Dekubitus geht immer mit Schmerzen einher

5 / 20

Kategorie: Haut

Mehrfachauswahl

Welche der folgenden Aussagen zum Erysipel treffen zu? Wählen Sie zwei Antworten!

6 / 20

Kategorie: Haut

Aussagenkombination

Ein Patient klagt über Juckreiz am Körper. Welche der folgenden Ursachen kommt (kommen) dafür in Frage?

1.) Lebererkrankung

2.) Lebensmittelallergie

3.) Neurodermitis

4.) Krätze

5.) psychisch bedingt

7 / 20

Kategorie: Haut

Aussagenkombination

Welche der folgenden Körperstellen werden von einer Psoriasis vulgaris (Schuppenflechte) bevorzugt befallen?

1.) Streckseiten der Knie

2.) Streckseiten der Ellenbogen

3.) Beugeseiten der Knie

4.) Beugeseiten der Ellenbogen

5.) Behaarte Kopfhaut

8 / 20

Kategorie: Haut

Mehrfachauswahl

Welche der folgenden Aussagen zur Urtikaria treffen zu? Wählen Sie zwei Antworten!

9 / 20

Kategorie: Ohr

Aussagenkombination

Welche der folgenden Aussagen treffen zu? Das Seromukotympanon (Paukenerguss)

1.) kann zu Hörminderung führen

2.) kann durch Einengung oder Verlegung der Ohrtrompete verursacht werden

3.) tritt nur einseitig auf

4.) ist typischerweise durch starke Schmerzen und hohes Fieber gekennzeichnet

5.) sollte durch Spülung des Gehörganges behandelt werden

10 / 20

Kategorie: Auge

Mehrfachauswahl

Welche der Aussagen treffen zu? Wählen Sie zwei Antworten! Doppelbilder (Doppeltsehen) sind am ehesten typisch für:

11 / 20

Kategorie: Auge

Aussagenkombination

Welche der folgenden Aussagen sprechen für das Vorliegen eines grauen Stars (Katarakt)?

1.) erhöhter Augeninnendruck

2.) Auftreten der Erkrankung nach dem 60. Lebensjahr

3.) Linsentrübung

4.) harter Bulbus

5.) Abnahme der Sehschärfe

12 / 20

Kategorie: Haut

Aussagenkombination

Welche der folgenden Aussagen treffen zu? Ein generalisierter Pruritus (Juckreiz) kann als Hautmanifestation bei folgenden Allgemeinerkrankungen auftreten:

1.) Chronisches Nierenversagen

2.) Hypothyreose

3.) Akute Pankreatitis

4.) Diabetes mellitus

5.) Leukämie

13 / 20

Kategorie: Haut

Aussagenkombination

Welche der folgenden Aussagen zur Neurodermitis treffen zu?

1.) Neurodermitis wird auch als atopisches Ekzem bezeichnet

2.) Im akuten Stadium äußert sich die Neurodermitis mit entzündlichen Hautveränderungen (wie z. B. Rötung, Krustenbildung)

3.) Juckreiz ist ein typisches Symptom der Neurodermitis

4.) Neurodermitis tritt am häufigsten bei Säuglingen und Kleinkindern auf

5.) Weißer Dermografismus tritt bei Neurodermitis gehäuft auf

14 / 20

Kategorie: Ohr

Mehrfachauswahl

Welche der folgenden Aussagen zum Mittelohr treffen zu? Wählen Sie zwei Antworten!

15 / 20

Kategorie: Haut

Mehrfachauswahl

Welche der folgenden Aussagen zur Haut treffen zu? Wählen Sie zwei Antworten!

16 / 20

Kategorie: Auge

Aussagenkombination

Welche der folgenden Symptome stützen den Verdacht auf eine Netzhautablösung?

1.) Wahrnehmung von "Lichtblitzen"

2.) Wahrnehmung von "Schatten"

3.) Wahrnehmung von "Schleier"

4.) Einseitige heftige Augenrötung

5.) Starke Schmerzen des betroffenen Auges

17 / 20

Kategorie: Auge

Aussagenkombination

Welche der folgenden Aussagen treffen zu? Typische Zeichen eines akuten Glaukomanfalls sind:

1.) Nicht eingeschränktes Sehvermögen

2.) Weite, reaktionslose (lichtstarre) Pupillen

3.) Weicher Augapfel

4.) Stark gerötetes Auge

5.) Stärkste Schmerzen im Auge mit dumpfer Ausstrahlung

18 / 20

Kategorie: Ohr

Aussagenkombination

Die Paukenhöhle liegt im Mittelohr und ist mit Endolymphe gefüllt, weil 2. durch die Endolymphe die Schwingungen von Hammer/ Amboss/Steigbügel besser über das ovale Fenster auf das Innenohr übertragen werden.

19 / 20

Kategorie: Haut

Einfachauswahl

Welche Aussage zum Basaliom trifft zu?

20 / 20

Kategorie: Haut

Aussagenkombination

Das Narbenkeloid …

1.) gehört in den Formenkreis der Wundheilungsstörungen.

2.) kann nach Verbrennungen auftreten.

3.) tritt im Bereich der Haut auf.

4.) gehört in die Gruppe der malignen Hauttumore.

5.) kann familiär gehäuft auftreten.

Deine Punktzahl ist

0%