Bist du auch fasziniert von der Aromatherapie?
Und möchtest du eigene, vollkommen individuelle Rezepturen kreieren?

Dann bist du hier genau richtig, weil wir genau das Richtige für dich haben:

Unserer Aromatherapie-Tool! Mit seiner Hilfe erstellst du jetzt ganz einfach deine eigenen Rezepte und Mischungen. Und zwar mit den ätherischen Ölen, die du magst und die du zu Hause hast.

Wie das funktioniert?

Du wählst dazu im der Aromatherapie-Tool ganz einfach den Verwendungszweck aus. Anschließend kannst du aus einer Vielzahl dazu passender Darreichungsformen wählen.
Je nachdem für wen das Mittel ist, entscheidest du dich für die angemessene Dosierung.
Danach listet das Aromatherapie-Tool alle geeigneten ätherischen Öle auf. Dabei sortiert es nach Kopf-, Herz und Basisnote. Dadurch kannst du sehr einfach eine ausgewogene Mischung kreieren.

Mit einem Klick auf ein aufgeführtes ätherisches Öl, gelangst du zum jeweiligen Steckbrief. Dort sind wie in einem Buch Abbildungen der Ursprungspflanze, sowie viele wertvolle Informationen.
Zusätzlich sind Diagramme enthalten, die die genaue Zusammensetzung der Öle grafisch darstellen.

Nachdem du deine Auswahl getroffen hast, fügst du ggf. weitere benötigte Zutaten hinzu, wie z. B. Ölauszüge oder Pflanzenbutter. Anschließend kreiert das Aromatherapie-Tool deine eigene, individuelle Rezeptur.
Somit hast du stets für jeden Anwendungszweck deine passende, aromatherapeutische Mischung parat.

Das Aromatherapie-Tool berücksichtigt dabei nicht nur die gewünschte Verdünnung sondern auch die empfohlenen Maximalkonzentrationen einzelner Öle.
Somit eröffnet dir diese einzigartige Software ein nie dagewesenes Spektrum an Möglichkeiten.

Jetzt hier buchen! – 3 Monate Zugriff für 19,99€


Kenndaten im Überblick:

  • über 160 ätherische Öle im Steckbriefformat mit zahlreichen Abbildungen
  • Informationen zu Hauptanwendung, Warnhinweisen, Duftbereich, Dosierung, Herstellung, Herkunft, Chemotyp, usw.
  • viele anschauliche Kuchendiagramme bzgl. Zusammensetzung
  • über 450 unterschiedliche Indikationen
  • 25 mögliche Darreichungsformen (Einreibungen,
    Inhalationsmischungen, Badezusätze, Parfum-, Deo- , Raum-, Kopfkissen- und andere Sprays, Cremes, Lotions und Salben für unterschiedliche Hauttypen, Zäpfchen, Mundspülungen, Duftlampenmischungen, Badesalzmischungen, Saunalösungen,
    Shampoos, Haarwässer, Wickel, Dampfbäder, usw.)
  • automatische Erstellung eigener Rezepte unter Berücksichtigung der empfohlenen Maximalkonzentrationen
  • Dosierungsempfehlungen für unterschiedliche Personengruppen (Kinder, Jugendliche, Erwachsene, usw.)
  • permanente Überarbeitung und Erweiterung der Datenbestände